Veröffentlicht am 2 Kommentare

Vara

Ich möchte euch mal wieder ein Vara zeigen. Diese Vara ist aus einem schwarzen weichen und einem kupferfarbenem glänzenden Kunstleder.

Verschlossen wird diese Umhänge- oder Schultertasche mit einem Magnetknopf. Die Innentasche ist lilafarben und hat zwei kleinere Steckfächer und ein größeres Steckfach welches auch mit einem Magnetknopf verschlossen wird.

Die Tasche steht zum Verkauf und kann gerne vor Ort bei mir besichtigt werden. Preis auf Anfrage.

Den Innenstoff gibt es auch in meinem Ebay-Shop.

Schnitt: Vara von Hansedelli

Beitrag enthält unbezahlte Werbung.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Achtung – heute wirds knallig

Ein weiterer Kundenauftrag ist fertig und bereits ausgeliefert. Es ist eine Mina, entstanden aus einer Lieblings-Jeansjacke.

Diese Tasche ist so richtig was fürs Auge! Falls man es nicht richtig erkennen kann, der Hauptstoff ist rosafarbener Jeans. Kombiniert mit silbernem Kunstleder und abgesetzt mit einer Paspel in neonpink.

 

Getragen werden kann die Tasche als Rucksack oder Handtasche. Hierzu kann mit wenigen Handgriffen einfach der Träger umgeschnallt werden.

Außen gibt es dieses Mal keine Reißverschluss-Tasche.

Die Innentasche hat wieder eine Steckfach und ein Reißverschluss-Fach.

Schnitt: Mina von Sewed Sins

Die Tasche/Der Rucksack kann auch auf individuellen Wunsch bei mir bestellt werden.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung)

Veröffentlicht am 1 Kommentar

FoldOver 2.0 big

Guten Morgen,

in den letzten Wochen war ich ja fleißig am werkeln. So nach und nach möchte ich euch die entstandenen Werke zeigen.

Heute fange ich ein mit meiner Lieblingskombi – eine FoldOver 2.0 big und ein Portemonnaie Ruby. 

Die FoldOver-Tasche hat eine Größe von 38×38 cm, wenn die Klappe umgeklappt ist. Dieses mal habe ich eine Kombination aus Jeans und echtem Leder verwendet. Das schwarze Leder (unten) ist leicht angeraut und recht robust. Das lila Leder (Klappe) ist auch leicht angeraut, die Streifen sind ein metallic-Druck.

Die Klappe kann auch einfach nach oben aufgestellt werden, dann gewinnt man nochmal richtig viel Platz.

Innen habe ich eine seeeehr bunten Baumwoll-Webware-Stoff verwendet.
Es gibt hier zwei große Steckfächer und eine großes Reißverschlussfach.

Um den Reißverschluss ist noch ein Beleg aus Leder aufgenäht.

Auf der Vorder- und Rückseite ist die Gesäßtasche der Jeans aufgenäht, die war so schön, die musste ich auf jeden Fall verwenden.
Der Taschengurt ist so gewählt, dass man die Tasche als Schultertasche oder als Umhängetasche tragen kann.

Und hier kommt noch das Portemonnaie Ruby. Es ist ausgestattet mit 3 Scheinfächern, 10 Kartenfächern, ein Fotofach und ein Münzgeldfach. Die Farben habe ich passend zur FoldOver-Tasche gewählt.

Verschlossen wird das Portemonnaie mit einem hübschen Druckknopf. Außerdem ist die Klappe (Jeans) wasserabweisend beschichtet. Zum Schutz habe ich die Ecken der Klappe noch mit Buchecken versehen.

Das Set steht zum Verkauf (auch einzeln) und wandert direkt in meinen ganz bald verfügbaren Dohero-Shop.

Schnitt: Ruby und FoldOver 2.0 von Hansedelli

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung)

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

FoldOver 2.0

Heute gibt es mal wieder eine FoldOver 2.0 in mittlerer Größe. Sie ist umgeklappt ca. 30×30 cm groß

Dieses Mal habe ich eine hellblaue Jeans (Upcycling) und graues Kunstleder verwendet. Auf die Rucksack-Funktion habe ich dieses Mal verzichtet. Da die Kundin ihre Tasche links trägt, habe ich das Außenfach auf der Rückseite angebracht. Das ist beim Handling praktischer.

Innen gibt es wieder ein Reißverschluss-Fach und zwei Steckfächer.
Der Innenstoff ist Baumwoll-Webware.

 

Schnitt: FoldOver2.0 von Hansedelli

Stoff: graues Kunstleder, Jeans (Upcycling), Baumwolle-Webware

Diese Tasche kann auch im individuellen Kundenauftrag bei mir bestellt werden.

(Beitrag enthält möglicherweise unbezahlte Werbung)

Veröffentlicht am 1 Kommentar

LiL KAYA

Heute darf ich euch meine Zweite Kaya zeigen. Auch diese ist im Probenähen  bei RosaDIY.de entstanden. Dieses Mal eine “LiL”. Sie ist mit den Maßen ca. 20 cm lang, 10 cm breit und 14 cm hoch deutlich kleiner als die normale Größe und wirklich zuckersüß.

Für diese Kaya habe ich einen dunkelblauen Jeans mit hellblauem Schrägband und Reißverschlüssen kombiniert. Innen ist ein blauer, blumiger Baumwollstoff verarbeitet.
Wer die Kaya als Umhängetasche tragen möchte, kann an den Ringen einen weiteren langen Taschengurt anbringen.

Diese Tasche kann direkt bei mir oder über etsy.com gekauft werden.

Das Schnittmuster gibt es noch bis zum 15.03.2018 mit 25% Einführungsrabatt bei:
https://www.makerist.de/patterns/kaya-bag-handtasche-in-3-groessen-von-rosadiy-de
und
https://schnittverhext.de/product/rosadiy/kaya-bag-handtasche-schnittmuster-ebook-in-3-groessen/

(Beitrag enthält Werbung)

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Umhängetasche

Mal wieder ein SchnabelinaBag in der Größe mini. Diesmal habe ich die Tasche ohne die sonst üblichen an der Tasche festgenähten Gurtbänder genäht, wie sie z. B. diese beiden Taschen haben. Sondern mit einem verstellbaren Schultergurt. So kann die Tasche individuell als Schulter- oder Umhängetasche getragen werden.

Auf der Außentasche sind 2 Taschen aufgesetzt. Die Einschubtasche wird mit einem KAM-Snap geschlossen. Auf der anderen Seite befindet sich ein Reißverschlussfach.

Die Innentasche ist aus einem mit Vlieseline verstärktem Jersey hergestellt. Die Innentasche hat zusätzlich ein großes Einschubfach (aus Baumwoll-Webware) welches mit einem KAM-Snap geschlossen wird.

Die Tasche kann auch nach individuellen Wünschen hergestellt werden.

(Beitrag enthält Werbung)